Der endgültige Rauswurf auss dem C1 | 13.02.2010

D3_20100213_213402

© Martin Juen

Weitere Bilder hier.

Am 13.02.2010 werden die Besetzer des C1, oder, besser gesagt, des Foyers durch securities aus dem Gebäaude gebracht. Die Polizei sieht zu.

Der bis dahin noch vorhandene Info-Point der Studenten ist damit auch Geschichte, die Obdachlosen, die im C1 untergekommen sind müssen sich um einen anderen Platz kümmern.Das Eigentum der Besetzer wird abtransportiert und soll nach dem Wochenende abholbar sein, so das Versprechen ndes Rektorats. Gelichzeitig werden jedoch auch Sachen weggeworfen, wie eine Augenzeugin berichtet.

Einige Studenten befürchten sogar die Räumung der Aula, jener Räume, die ihnen vom Rektorat zugestanden wurden, für die es jedoch nur eine Übernahmebestätigung der Schlüssel gibt, da sich ausgewöhnlich viele securities vor dieser befinden.

Zur Zeit der Räumung nicht in ien konnte ich mir nur noch den Danach-Zustand ansehen und festhalten.

Das Eigentum der Besetzer wird abtransportiert und soll nach dem Wochenende abholbar sein, so das Versprechen ndes Rektorats. Gelichzeitig werden jedoch auch Sachen weggeworfen, wie eine Augenzeugin berichtet.

Einige Studenten befürchten sogar die Räumung der Aula, jener Räume, die ihnen vom Rektorat zugestanden wurden, für die es jedoch nur eine Übernahmebestätigung der Schlüssel gibt, da sich ausgewöhnlich viele securities vor dieser befinden.

Zur Zeit der Räumung nicht in ien konnte ich mir nur noch den Danach-Zustand ansehen und festhalten.

Der Angriff des Rektorats kommt unerwartet und zu einem Zeitpunkt, der Berichterstattung zumindest verzögert: Samstag vormittag ud damit für das gos der Zeitungen nicht von Interesse, denn am Monatag ist schon längst wieder etwas anderes aktuell.

Die Besetzer des Foyers des C1 werden von securities aus dem Gebäude gebracht, die Polizei schaut nur zu, so die Schilderung der Studenten. Das Eigentum der Besetzer werden

Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Foto, Gesellschaft

Eine Antwort zu “Der endgültige Rauswurf auss dem C1 | 13.02.2010

  1. leider vom minister a.d. erfolgreich ausgesessen. die chance wurde nicht erkannt und so bleibt alles beim alten…
    traurige bilder vom ende einer (zu beginn) erfolgversprechenden bewegung.

    lg
    Christoph Liebentritt

    PS: danke fürs verlinken 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s