Das Nordbahnhofgelände – Eine Frage der Perspektive 2 | Wien 28.03.2010

Nochmal Nordbahnhofgelände, diesmal aus ein paar anderen Blickwinkeln.

© Martin Juen

Weitere Bilder hier.

Oben: ein Blick auf die alte Busgarage. Bezüglich dieser hat sich ein engagiertes Architektenteam den Kopf zerbrochen, und eine Kombination von Einkaufsmöglichkeiten und Begegungsmöglichkeiten (Cafés, Gasthäuser, etc.) vorgeschlagen, ein fix ausgearbeitetes Modell vorgelegt. Das alles ist letztendlich aber an der Phantasielosigkeit der Stadt Wien gescheitert, sodaß dort eine Filiale des Disconter Hofer dort eingezogen ist.

© Martin Juen

Weitere Bilder hier.

Noch in Bau: der Schulcampus am Nordbahnhofgelände, eine gelungene Kombination von Schulzentrum und angrenzendem Spielplatz. Bliebt zu hoffen, daß dieser groß genug dimensioniert wurde und sich nicht in ein paar Jahren zusätzliche „Pavillions“ – so nennt die Stadt Wien die Containerklassen, die über dort hingestellt werden, wo das Hauptgebäude nicht mehr genug Raum für alle Schüler bietet, hinzugefügt werden (müssen).

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Foto, Gesellschaft, Wien, Wien - Lokalpolitik

Eine Antwort zu “Das Nordbahnhofgelände – Eine Frage der Perspektive 2 | Wien 28.03.2010

  1. Pingback: Das Nordbahnhofgelände – eine Frage der Perspektive 3 | Wien 04.04.2010 « Martin Juen Fotografie

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s