Grüne – Filmvorführung „Im Bazar der Geschlechter“ mit Diskussion | Wien 26.04.2010

Die Grünen Frauen Wien laden zum Film „Im Bazar der Geschlechter“ mit nachfolgender Diskussion ein. Anwesend ist auch die Regisseurin Sudabeh Mortezai.

© Martin Juen

v.l.n.r.: Alev Korun (Grüne Nationalratsabgeordnete; Sprecherin für Integration, Migration und Menschenrechte),  Sudabeh Mortezai (Regisseurin), Monika Vana (Sprecherin der Grünen Frauen Wien),  Judith Schwentner (Nationalratsabgeordnete der Grünen; Sprecherin für Frauen- und Entwicklungspolitik)

zum Film: Eine geschiedene allein erziehende Mutter, ein einsamer Junggeselle und ein junger Mullah sind die ProtagonistInnen dieses intimen Einblicks in das Verhältnis der Geschlechter im Iran. Ihre Geschichten kreisen um die Praxis der Zeitehe, auch Lustehe genannt, einer schiitischen Tradition, die es einem Mann und einer Frau ermöglicht, für einen befristeten Zeitraum zu heiraten, der von einer Stunde bis zu 99 Jahren dauern kann. Legalisierte Prostitution oder ein Schlupfloch für Paare, um eine Beziehung innerhalb des repressiven Rechts der Islamischen Republik Iran zu leben? Religiöses Dogma trifft auf Macho-Sentimentalität trifft auf weibliche Lebensrealität. Eine schonungslos ehrliche, kritische und bisweilen humorvolle Auseinander-setzung mit der islamisch geprägten Sexualpolitik.

© Martin Juen

Moluk Homayouni, Sudabeh Mortezai, Alev Korun, Judith Schwentner

© Martin Juen

Sudabeh Mortezai (Regisseurin)

Weitere Bilder hier.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Foto, Gesellschaft, Grüne, Innenpolitik, Wien

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s