Unterschriftenübergabe der BI „Rettet den Schulhof des GRG 17“ und dessen plötzliches Ende | Wien 28.04.2010

Foto-Pressetermin. Die Bürgerintative „Rettet den Schulhof des GRG“
hat über 1.000 Stellungnahmen gegen die Flächenumwidmung des Plandokuments Nr. 7426e gesammelt und wendet sich damit gegen den Bau einer Tiefgarage mit 250 Stellplätzen unter einem Teilbereichs des Schulhofs.

© Martin Juen

Diese Stellungnahmen sollen nun medienwirksam an die MA 21 A übergeben werden.

© Martin Juen

Was mit ein paar Pressefotos vor dem Gebäude beginnt endet mit einem demokratipolitschen Desaster und der Unterdückung der Pressefreiheit. Zwei Herren verstellen den Überbringern den Weg in das Gebäude. „Nur zwei von Ihnen dürfen hinauf,“ wird den erstaunten Mitarbeitern der BI erklärt, was Unmut auslöst. Weder die Anwesenheit der Presseprecherin der aktion21 noch der Gemeinderätin Sabine Gretner (Grüne) helfen.

© Martin Juen

Und schließlich wird auch das Fotografieren verboten. „Keine Fotos“ – „Löschen Sie das Bild!“ Und als ich das werweigere, wendet sich einer der Herren in Zivil zu. Das Bild soll ich löschen, wozu es allerdings keinen Grund gibt – das öffenliche Interesse hat Vorrang.
Und als versuche den Ort zu verlassen,  zerrt er mich zurück, was den Tatbestand der Nötigung erfüllt. Bild löschen oder die Polizei wird gerufen.

© Martin Juen

Na, da ist mir die Polizei schon lieber, haben mir die Herren bis jetzt doch jegliche Art von Ausweis verweigert. Der Rest ist schnell erzählt. Die Polizei kommt, notiert sich meine Daten, ich notiere mir die Daten des Herrn, und ich habe eine weitere Beschwerde für den Österreichische Journalisten Club zu schreiben.

Sorry, wehrte Herren, aber die Übergabe von Unterschriftenlisten der Kindergärtner an Kanzler und Vizekanzler im Bundeskanzleramt vor einiger Zeit ging locker und ohne jedliche Probleme über die Bühne. Nicht einmal nach einem Presseausweis wurde damals gefragt.

Weitere Bilder hier.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Foto, Gesellschaft, Grüne, SPÖ, Wien, Wien - Lokalpolitik

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s