Studentenaktion „Hat die Regierung einen an der Waffel?“ | Wien 20.05.2010

Überraschung nach dem Ende einer Vorlesung im Audimax um 15:30:  Studenten von der #unibrennt-Bewegung blasen Luftblasen auf – als Zeichen für zerplatzte Hoffnungen und Versprechungen.

© Martin Juen

© Martin Juen

Die Studenten werden eingeladen noch hier zu beben, sich ein paar vor Waffeln (Waffeleisen vor Ort) schmecken zu lassen und über die Zukunft der von Bildung und Universität zu diskutieren. Und das wird auch angenommen.

© Martin Juen

Ermöglicht wird dies von Prof. Fritz Hausjell (Institut für Publizistik) der die Zeit seiner Vorlesung dafür zur Verfügung stellt. Und dieser hat sichtlich auch seinen Spaß an der Aktion…

© Martin Juen

Weitere Bilder hier.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Foto, Gesellschaft, Innenpolitik, Wien

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s