Augartenspitz – Benefizkonzert von „All’ Arrabbiata“ | Wien 21.05.2010

Die Wiener Sängerknaben versuchen mit Hilfe von Besitzstörungsklagen gegen einige Widerständische den Widerstand zu brechen.

Bis jetzt ohne Erfolg, um die Anwaltskosten decken zu können veranstalten die Bürgerinitativen Benefizkonzerte vor dem geschlossenen Tor des Augartenspitzes.

Und so spielt am 21. Mai die Gruppe All’ Arrabbiata. Aufgrund des warmen Wetters finden sich auch zahlreiche Zuhörer ein.

© Martin Juen

© Martin Juen

Interessant: entgegen den Ankündigungen der Sängerknaben gibt es keine Form der Bautätigkeit, von der versprochenen Ausstellung über das „Musikzentrum“ sucht man umsonst, und selbst die sonst so neugierigen securities der Fa. AUSEC sind nirgends zu sehen.  Dafür die Besetzer von morgen?

© Martin Juen

Weitere Bilder hier.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Foto, Gesellschaft, Wien, Wien - Lokalpolitik

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s