Informationsabend der BI Dammstraße -mit unerwartetem Ende | Wien 10.06.2010 Wien

Die Bürgerinative Dammstraße, die sich gegen eine „Moschee“ des Vereins ATIB (Türkisch Islamische Union für Kulturelle und Soziale Zusammenarbeit in Österreich) ausspricht, lädt zu einem Informationsabend unter dem Titel „Moscheen als Keimzellen der Parallelgesellschaft“ und „Moscheenstandorte – urbane Fehlplanung ?“ im Lokal Brigittenauer Stadl“.

Die SLP (Sozialistische Linkspartei) hat eine Gegendemonstration angemeldet. Ein erster Blick auf das Geschehen beim Eintreffen – alles ruhig, die Polizei hält sich im Hintergrund.

© Martin Juen

Aber eine gewisse Nervosität liegt doch in der Luft. Ein Polizist erklärt: „Wir mit der Veranstaltung nichts zu tun.“ (die Polizei) und fragt bez. Fotos im Lokal selbst sicherheitshalber bei Fr. Hannelore Schuster (BI Dammstraße) nach. Diese stört die keineswegs, Formulare in die sich Journalisten eintragen sollen, liegen im Lokal  schon auf. Fein, damit ist alles geklärt und ich trage mich mit Namen und blog-account in die Liste ein.

Noch genug Zeit bis zum Beginn – wieder raus aus der Stube – eine Mitarbeiterin der BI beschwert sich bei einer Journalistin über einseitige Berichterstattung.

© Martin Juen

Es gibt ein erstes Gruppenfoto….

© Martin Juen

Und, von Fotografen erwünscht,  Bürgerinitative und Gegendemonstration auf einem Bild. Dies nützt die SLP um wieder in’s Geschehen eingreifen zu können, was den Mitarbeitern der BI Dammstraße weniger gefällt.

© Martin Juen

Nun gut, eine kleine show-Einlage der SLP – zurück in das Gasthaus. Aber nein. Ein Herr versperrt mir mit den Worten „Nein, Sie nicht!“ den Weg, und da ist nichts zu machen, und lange Verhandlungen erspare ich mir.

Nun, dann eben nicht. Werte Anhänger der BI Dammstraße sowie der BI Rappgasse: eine Selektion von Journalisten erzwingt eine einseitige Berichterstattung geradezu. Sie schaden sich damit selbst. Vielleicht haben Sie bis zum nächsten Mal etwas dazugelernt.

Weitere Bilder hier.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Demonstration, Foto, FPÖ, Gesellschaft, Innenpolitik, Wien, Wien - Lokalpolitik

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s