Schlagwort-Archive: Aktionismus

BZÖ – „31. Juli 2011 Tax Freedom Day“ – Aktionismus-Beginner | Wien 29.07.2011

Hat Klubobmann Bucher vom BZÖ seinen Job gewechselt, oder war er früher einmal als Würstelverkäufer tätig?

 

Nein, weit gefehlt – das Bild ist bei einem Fototermin zum Thema „31. Juli 2011 Tax-Freedom-Day“ entstanden und zum Zeichen, daß den Österreichern nach Abzug aller Steuern nicht mehr viel zum Leben übrig bleiben würde verkauft Hr. Bucher (halbe) Würstl an Passanten bzw. gibt diese gratis her. Und vorher gibt es eine Pressekonferenz, in der das BZÖ seine Vorstellungen eines Steuersystems vorstellt. Wer mehr dazu wissen will kann sich die zugehörige ots durchlesen.

An sich ist das ganze ja eine lustige Sache, aber das setting war halt alles andere als optimal und das birgt die Gefahr, daß Fotos entstehen, die nicht unbedingt vorteilhaft sind:

Also, liebes BZÖ, bitte zuerst nachdenken, ein Konzept erstellen, potentielle Gefahren erkennen, sonst geht das unweigerlich schief.

Weitere Fotos hier.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Aktionismus, BZÖ, Foto, Innenpolitik, Wien

91. Parlamentssitzung – Budget 2011 – Aktionismus im Parlament | Wien 22.12.2010

Das Budget 2011 mit den Stimmen von ÖVP und SPÖ beschlossen. Daß es bei der Diskussion davor zu eingem Aktionismus im Parlament kommen wird, war zu erwarten. Daß gleich drei Guppen bzw. Parteien medienwirksame Zeichen gegen die Sparpläne setzen würden erstaunt dann doch.

Als erste an der Reihe ist das BZÖ (freundlicherweise den Fotografen vorab informiert) – Abgeodnete halten nach Haider’scher Tradition Schilder in die Höhe:

 © Martin Juen

Ob von Studenten kommt etwas. Flyer werden von der Besuchergalerie geworfen. Eine weiter Gruppe versucht ein Transparent ein Transparent zu entrollen, dies verhindert jedoch der Sicherheitsdienst des Parlaments. Auf der Besuchergalerie entsteht ein Kampf um das Transparent:

 © Martin Juen

Daß die Sicherheitskräfte im Parlament ganz schön zupacken können, und die Frage „War das wirklich nowendig?“ im Raum steht, habe ich ers im Nachhinein auf einem Foto entdeckt..

 © Martin Juen

Den Abschluß bilden die Grünen bei der Abstimmung über das Budget – lauter einzelne „Neins“ mit dem die Grünen nach Marathonrede des Abg. Kogler, vielen namentlichen Abstimmungen ein letztes Mal ihren Protest gegen die Sparmaßnahmen ausdrücken.

 © Martin Juen

Weitere Fotos hier.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Aktionismus, Foto, Grüne, Innenpolitik

Greenpeace / Global 2000 „Keinen Cent mehr für den Autobahnausbau“ | Wien 04.11.2010

„Keinen Cent mehr für den Autobahnbau“ fordern GreenpeaceGlobal 2000 und Virus sowie drei weitere Umweltschutzorganisationen bei einer Aktion vor dem bmvit (Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie) von der zuständigen Ministerin Doris Bures (SPÖ)

 © Martin Juen

Speziell die umstittene Lobau-Autobahn wird ins Visier genommen. Symbolisch werden Geldscheine durch das Transparent „Milliardenloch Autobahn“ versenkt.

 © Martin Juen

Weitere Fotos hier.

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Aktionismus, Demonstration, Foto, Innenpolitik, SPÖ, Wien

Grüne – „Wir sprengen den Beton“ vor der ÖVP-Zentrale | Wien 08.07.2010

Der Bildungssprecher der Grünen Harald Walser, die Familiensprecherin Daniela Musiol und die Klubobfrau der Wiener Grünen Maria Vassilakou „sprengen“ einen Betonblock vor der ÖVP-Zentrale in der Lichtenfelsgasse und üben Kritik an der Betoniererpolitik der ÖVP in Sachen Bildung.

 © Martin Juen

 © Martin Juen

 © Martin Juen

 © Martin Juen

Nach getaner Arbeit bleibt das übrig….

 © Martin Juen

Weitere Bilder hier.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Aktionismus, Foto, Gesellschaft, Grüne, Innenpolitik, Wien