Schlagwort-Archive: Demonstration

Demonstration „Dictators must go“ facing Iran | Vienna 14.02.2011

About 150 people of several Organisations gathered in Vienna, the capaital of Austria to protest against the Iran regime.

 © Martin Juen

Originally the demonstration was planed to show solidarity to the people in Egypt and Tunesia, but taken into account that at the same time Iran police shot teargas at demonstraters in Iran the fact that it turned into a demonstration against Irans gouvernment can be well understood.

 © Martin Juen

 © Martin Juen

The participating organizations:

    • Wiener Solidarität mit den trauenden Müttern im Iran
      Gemeinschaft zur Unterstützung für die Rechte aller IranerInnen, Wien
      Komitee zur Verteidigung der Menschenrechte im Iran-Österreich
      Irans liberale Generation – Österreich
      Irans liberale Generation – Österreich
      LeEZA (Liga für emanzipatorische Entwicklungszusammenarbeit)
  • More pictures here.

    Werbeanzeigen

    Hinterlasse einen Kommentar

    Eingeordnet unter Aktionismus, Außenpolitik, Demonstration, Foto, Gesellschaft, Wien

    Egypt people in Vienna continue to celebrate the victory | Vienna 13.02.2011

    Once more a group of egyptian people in Vienna, Austrians capital celebrate the downstep of Hosi Mubarak. A group of about 60 people gather at Stephansplatz, the center of Vienna, just as the did two days ago.

     © Martin Juen

    Valentines day is celebrated one day before the official date…

     © Martin Juen

    Nearby some people are protesting against death penalty in Iran and espacially against lapidationes.

     © Martin Juen

    And at the opposite place people appeal for solidarity for the youth in Iran. Will there be protests in Iran soon? And if  –  how will the ruling dicatorship react?

     © Martin Juen

    More pictures here.

    Hinterlasse einen Kommentar

    Eingeordnet unter Aktionismus, Demonstration, Foto, Gesellschaft

    Spontaneous gathering of Egypt people after Mubaraks downstep | Vienna 11.02.2011

    I was late for the demonstration against Mubarks regime here in Vienna and quite angry about myself. But when I got back home it did not matter any longer – AlJazeera came up with the news that Mubarak just had resigned. So I started to ask myself were an how people here in Vienna would celebrate this historical moment. I good friend finally gave me the hint: 7 o’clock p.m. / Stephansplatz – and so I went there to pick up the mood by taking pictures…..

     © Martin Juen

     © Martin Juen

     © Martin Juen

    More pictures here.

    Ein Kommentar

    Eingeordnet unter Aktionismus, Demonstration, Foto, Gesellschaft

    Solidaritäsdemonstration für Ägypten – Power 2 2 People… | Wien 04.02.2011

    The protest in Egypt against the regime Mubark has reached a new peak. All over the world demonstrations take place – one of them at Stephansplatz the center of Vienna, Austrias capital. Just like at Tahir-square the protesters (about 250 people) show what they really want – no strange kinds of reforms – but the resignment of the dictator and a democratic elected gouvernment instead.

     © Martin Juen

     © Martin Juen

     © Martin Juen

     © Martin Juen

     © Martin Juen

     © Martin Juen

    For further pictures click here

    Hinterlasse einen Kommentar

    Eingeordnet unter Aktionismus, Außenpolitik, Demonstration, Foto, Wien

    Solidatitäsdemonstration mit Ägypten – People have the power | Wien 01.02.2011

    Ca. 250 Menschen demonstrieren vor der ägyptischen Botschaft in Wien (Hohe Warte 3 – 5) gegen das Regime Mubarak und solidarisieren sich damit mit dem Demonstraten in Ägypten die von Tag zu Tag mehr werden.

     © Martin Juen

     © Martin Juen

    Weitere Bilder hier

    Hinterlasse einen Kommentar

    Eingeordnet unter Aktionismus, Außenpolitik, Demonstration, Foto, Gesellschaft, Wien

    Spontan-Demos beim WKR-Ball – ein Katz und Maus Spiel | Wien 28.01.2011

    Seit ca. Beginn des Jahres planen Aktivisten an einer Demonstration gegen den sog. WKR-Ball (Wiener Korporations-Ringes), der jedes Jahr in der Hofburg in Wien stattfindet. Kritikpunkt ist die Tatsache, daß sich bei dem Ball die creme de la creme des Rechtsextremismus trifft und die Hofburg für Vereine dieser Art keinen Platz bieten sollte.
    Die Demonstration des vergangenen Jahres (2010) war durch Konfrontationen von Polizei und Aktivsten gekennzeichent, Pfefferspray wurde eingesetzt und auch als Medienverteter hatte man nichts zu lachen wie hier zu sehen ist.
    Heuer wird die Demonstration, die bereits angemeldet ist (Route: Praterstern – Museumsquartier) kurzfristig untersagt. Polizei und Veranstalter einigen sich auf eine Kundgebung am Votiv-Park. Nachdem es in der Nacht zuvor zu Auschreitungen vor der Oper kommt, wird auch diese Kundgebung verboten. Damit herrscht defacto Demonstrationsverbot. Daß es trotzdem zu Demonstrationen kommen wird, sind jedoch sowohl Medienvertretern als auch der Polizei klar. Über das wo und wann herrscht Unklarheit. Und so beginnt ein Katz- und Maus-Spiel zwischen Demonstraten, Polizei und Medien.

    Spontandemonstration 1 – in der Nähe des alten AKH

     © Martin Juen

    diese wird jedoch schnell aufgelöst:

     © Martin Juen

    Ein Teil der Demonstranten entkommt jedoch – also die Polzei hinten nach, und danach noch die Fotografen…

     © Martin Juen

    ..schließlich werden doch einge Demonstranten von der Polizei eingekesselt. Wo genau – schwer zu sagen – „Ist hier jemand ortskundig?“ ruf ein Polizist in Funkgerät.

     © Martin Juen

    Spontandemonstration 2: Westbahnstraße – Ein Polizeikessel. Und: Journalistenvertreibung – Pesseausweis hin oder her, Agentur hin oder her – „Gehen Sie hier alle zurück!“

     © Martin Juen

    Etwas später (ein anderer Polizist): „Sie stören bei unserer Arbeit,“ also ein paar Schritte weiter – und plötzlich darf dann doch von der Nähe aus fotografiert werden:

     © Martin Juen

    Spontandemonstration 3 – Mariahilfer Straße: leider zu spät ‚dran. Die Polizisten packen bereits zusammen.

     © Martin Juen

    Spontandemonstration 4 – Technische Universität Wiedener Hauptstraße – auch hier zu spät – aber die Clowns sind noch dort, Polizisten auch. Amüsante Straßenmalereien entschädigen die späte Ankunft.

     © Martin Juen

    Spontandemonstration 5 – nachdem einge Leute im Lauf des Abends festgenommen wurden demonstrieren Aktivisten vor dem Polizei Anhaltezentrum in der Rossauer Lände,  lt. Meldungen über twitter kommen später noch weitere Leute dazu.

     © Martin Juen

    Weitere Bilder hier

    Hinterlasse einen Kommentar

    Eingeordnet unter Aktionismus, Demonstration, Foto, Gesellschaft, Pressefreiheit, Wien

    Demonstration f. Pressefreiheit . Free-Press in Ungarn | Budapest/Ungarn 27.01.2011

    Wie schon vor zwei Wochen protestieren tausende Menschen vor dem Parlament in Budapest gegen das neue Mediengesetz der Regierung Orban, die mit Ihrer Zweidrittelmehrheit im Parlament die Verfassung nach Belieben ändern kann, so eben auch das Mediengesetz.

     © Martin Juen

    Es sprechen u.a. Orsolya Jeney, Direktor von amnesty international Ungarn, Balázs Dénes, Chef der TASZ und Balázs Bodó, Leiter einer Medienforschungs-Institution.

    © Martin Juen

    Auf Deutsch: „Opposition zu sein ist sexy!“

    Zahlreiche Sänger und Bands treten auf und solidarisieren sich mit den Journalisten.

     © Martin Juen

    Weitere Fotos hier.

    Hinterlasse einen Kommentar

    Eingeordnet unter Aktionismus, Demonstration, Foto, Gesellschaft, Pressefreiheit, Ungarn