Schlagwort-Archive: Strache

PK – FPÖ/Strache – Vorstellung der ersten 10. Kandidaten f. d. Gemeinderatswahl in Wien | Wien 24.08.2010

Die FPÖ Wien bzw. H.C. Strache stellt die ersten 10. Kandidaten für die Wiener Gemeinderatswahl vor.
Nach einer langen Rede über Islam, Minarette, Moschee etc. kommt der Chef endlich zur Sache: zu den Kandidaten. Nummer 1: H.C. Strache.

 © Martin Juen

Strache betont, daß er als „einziger in Wien geborener Anwärter“ für das Amt des Bürgermeisters kandidiert. Was will er uns damit wohl mitteilen?

 © Martin Juen

Ein Rätsel bleibt auch, warum die PK weit abgelegen von Zentrum im 19. Bezirk stattgefunden hat – um einen größeren Raum zu haben als im FPÖ-Rathausklub wohl kaum – es war eng, sodaß nicht einmal alle Kandaidaten hinter dem Tisch Platz hatten, von TV-Kameras und Fotografen vor dem Tisch ganz zu schweigen. Viele hätten das (Wiener) Gulasch nach der PK – für das sowieso kein Mensch Zeit hatte – gerne für mehr Platz getauscht.

Weitere Bilder hier.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Foto, FPÖ, Wien, Wien - Lokalpolitik

Kundgebung Bürgerinitative Rappgasse mit Unterstützung von FPÖ & Skinheads| Wien 18.06.2010

© Martin Juen

© Martin Juen

© Martin Juen

© Martin Juen


© Martin Juen

© Martin Juen

© Martin Juen

© Martin Juen

Weitere Bilder hier.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Demonstration, Foto, FPÖ, Gesellschaft, Innenpolitik, Wien, Wien - Lokalpolitik

PK Rosenkranz ? – Wozu? – Lieber was anderes…. | Ried im Innkreis 25.02.2009

Heute gab’s eine PK von Rosenkranz zum Thema „Sicherheit für unser Land und seine Bürger“ – aber keinen Grund hinzugehen: Aktuelle Fotos zum Verkaufen und für’s Archiv habe ich, den Rest erledigen diverse Fotografen der FPÖ selbst.

Also habe ich etwas anderes aus meinem Archiv ausgegraben – ist schon einige Zeit her, zeigt aber schön, wo die Welt noch in Ordnung ist, das Bier in Strömen fließt und mit wem sich der FPÖ-Chef so umgibt – der Politische Aschermittwoch der FPÖ in Ried im Innkreis 2009. (Im Jahr 2010 war der uninteressant, da hatten die Kärntner Grünen mehr zu bieten).

Bitteschön:

© Martin Juen

Weitere Bilder hier.

Weiter Kommentare erspare ich mir; „ein Bild sagt mehr als 1.000 Worte“ habe ich einmal vernommen…

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Foto, FPÖ, Gesellschaft, Innenpolitik